Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Talentshow mit toter Moderatorin


Lydia Kayser, ihres Zeichens  erbarmungslose Moderatorin einer
Gesangsshow an der Förde, stellt gern einmal Kandidaten bloß, stöbert rücksichtslos nach deren Geheimnissen – und das alles nur, um ihre eigene Karriere nach vorne zu bringen. Das bezahlt sie nun mit ihrem Tod, Feinde hatte sie offenbar viele, Motive sind zuhauf vorhanden. Die Kommissare Paul Beck, vom Typ ruhiger Denker, und Nick Harder, eher der tatkräftige Sonnyboy von der
Küste, sehen sich in ihrem dritten gemeinsamen Fall mit einer ganzen Flut an Beschuldigten konfrontiert und müssen Licht ins Dunkel bringen. Verborgene Vergangenheiten drängen langsam an
die Oberfläche, der Krimi lässt einen Sog entstehen, der den Leser immer tiefer in die unterschiedlichen Leben der Figuren hineinzieht.
Immer wieder ergeben sich humorvolle, aber auch dramatische und tragisch-emotionale Momente für den Leser, während der Stil des Krimis mit seinem heiteren Ton und der flotten Erzählweise die Handlung auflockert. Witzige Anspielungen auf bekannte
Castingshows werden dem Leser nicht entgehen und für viele Schmunzler sorgen. Eine frische Krimi-Brise mit Ostsee-Flair!

Gesang, Tanz und Mord an der Ostsee

 

Bei den Dreharbeiten zur neuen Castingshow »Damp sucht den Topstar« wird die Moderatorin Lydia Kayser brutal erwürgt. Der Fall führt Paul Beck und Nick Harder in eine Welt voller Geheimnisse
und Intrigen, talentierter Zweifler und selbstverliebter Egozentriker.
Als die Ermittlungen ins Stocken geraten, entschließen sich die Beamten zu einem riskanten Schritt: Sie schleusen Becks Freundin Lotta Lundkvist undercover als neue Moderatorin ein. Eine folgenschwere Entscheidung ...